Dehnungsstreifen in 3 Schritten vorbeugen (Alltag)

Dehnungsstreifen treten als Folge einer Dehnung der Haut aufgrund einer Zunahme des Körpervolumens auf. Sie können in verschiedenen Bereichen und zu verschiedenen Zeiten in unserem Leben auftreten. Obwohl sie bei Männern und Frauen auftreten können, treten sie bei den Letzteren aufgrund hormoneller Einflüsse, und weil es für den weiblichen Körper typische physiologische Prozesse wie Schwangerschaft gibt, häufiger auf.

Das Auftreten von Dehnungsstreifen ist extrem häufig, aber die gute Nachricht ist, dass sie unter praktisch allen Umständen verhindert werden können, indem man präventive Routinen einleitet, wenn wir wissen, dass sich der Körper verändert.

Im Falle von Schwangerschaft ist es ideal, mit der Pflege Ihrer Haut zu beginnen, sobald Sie wissen, dass Sie schwanger sind. Wenn Sie mit dem Training beginnen, um Ihre Muskeln zu entwickeln, können Sie auch vom ersten Tag an mit Präventionsroutinen beginnen. Bei Jungen und Mädchen zum Zeitpunkt der Pubertät beginnen wir mit der Anwendung für Dehnungsstreifen ab dem Zeitpunkt der beginnenden Altersveränderung. Diese frühe Anwendung ist die beste Garantie, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu vermeiden.

 

Tägliche Routine, Dehnungsstreifen zu vorbeugen

 

Mit 3 einfachen Schritten ist es möglich, das Auftreten von Dehnungsstreifen zu vorbeugen

  1. Der erste zu berücksichtigende Schritt ist die konsequente Anwendung von Trofolastín Anti-Dehnungsstreifen. Es ist wichtig, dass die Anwendung täglich erfolgt und Sie versuchen, dies zweimal am Tag zu tun. Halten Sie also zwei Zeitfenster für Ihre Selbstversorgung ein.
  2. Wenn Sie die Haut bei einer der beiden Anwendungsfälle, bei denen Sie das Produkt anwenden, mit Dusche oder Bad vorbereiten, wird die Absorption verbessert. Durch die Hitze werden die Blutgefäße der Haut erweitert, die zu diesem Zeitpunkt gut durchspült werden und die Creme besser aufnehmen können. Die Anwendung eines milden Peelings unter der Dusche oder eine sanfte Massage im Bereich, den wir später behandeln werden, kann diese Absorption verbessern.
  3. Abschließend Trofolastín Anti-Dehnungsstreifen auftragen. Verwenden Sie die richtige Produktmenge, damit der gesamte zu behandelnde Bereich wie Brust, Gesäß oder Hüfte vollständig abgedeckt werden kann. Tragen Sie die Creme mit kreisförmigen Massagen auf, um das Eindringen zu erleichtern. Wenn Sie feststellen, dass es zu schnell absorbiert wird oder Ihre Haut besonders trocken ist, können Sie die Anwendung wiederholen.

Dieser Moment der Selbstfürsorge wird jeden Tag zu einem ganz besonderen Moment!

Sie können auch lesen...

Trofolastín-Vorteile

Wie wählt man eine gute Anti-Dehnungsstreifen-Creme aus?

Anti-Dehnungsstreifen-Cremes werden verwendet, um Dehnungsstreifen zu vorbeugen und zu behandeln, wenn die Haut zu einigen Zeiten im Leben gedehnt wird, wie zum Beispiel während der Pubertät oder Schwangerschaft. Die Cremes spenden Feuchtigkeit, regen die Hautzellen an, neues Gewebe zu bilden...

Weiter lesen

Trofolastín-Vorteile

Welche Erkrankungen verursachen Dehnungsstreifen?

Dehnungsstreifen sind Hautläsionen, die durch Dehnung und Brechen von Hautfasern verursacht werden. Dehnungsstreifen treten in den meisten Fällen bei physiologischen Prozessen auf, die ein Wachstum der Körperoberfläche beinhalten, wie sie beispielsweise in der Pubertätsentwicklung oder während der Schwangerschaft auftreten. Einige...

Weiter lesen